Ahoi, wir stechen in See …!

Ehemailiger Bademeister-Turm wird zum Fantasieraum für Kids.

Früher war der Turm das alleinige Refugium des Bademeisters. Heute, nach der Instandsetzung, kann er vieles sein: Eine Raubritterburg, ein Wolkenschiff oder eine Raumstation in fernen Galaxien. Der Fantasie der Kids sind keine Grenzen gesetzt.

Vom Freibad zum Mehrgenerationenpark.

Der Bademeister-Turm im AWO Mehrgenerationenpark am Aggerstrand in Engelskirchen wurde auf dem Areal eines ehemaligen Freibades errichtet. Inzwischen befinden sich auf dem Gelände ein Naturkindergarten und ein Jugendzentrum.

Die Flächen um die beiden Einrichtungen sind öffentlich zugänglich und werden von vielen Menschen unterschiedlichen Alters und unterschiedlicher Kulturen genutzt. Die Jugendlichen kommen gerne ins Jugendzentrum. Hier haben sie Spaß und finden jede Menge Action.

Nicht mehr außen vor, sondern mittendrin.

Mit der von der AWO Rheinlandstiftung geförderten Instandsetzung des ehemaligen Bademeister-Turms haben nun auch die jüngeren Kids Raum für ihre eigene Spiel- und Fantasiewelt − im geschützten Umfeld und mit pädagogischer Betreuung durch das Team der Jugendeinrichtung.